Internationale Konferenz 2018

Das Konferenz-Programm als PDF-Datei: Konferenzprogramm

Warum fliehen Menschen?
Wie leben Menschen mit Fluchterfahrung weiter?
Und was, wenn dieses „weiterleben“ unsicher ist?

Menschen mit Fluchterfahrung, Opfer von Rassismus, Anwält_innen und verfolgte Journalist_innen berichten über Fluchtursachen, Menschenrechtsverletzungen, Verfolgung, Folter und Asylrecht.

Aus verschiedenen Perspektiven und mit spezifischen Erfahrungen beleuchten wir Aspekte, die in der Debatte um Flucht kaum sichtbar sind.
In Deutschland reduzieren sich die Berichte über Flucht auf Zahlen und Rassismus. Wir wollen im Rahmen der Konferenz aufklären, Fragen beantworten und sensibilisieren.

Vorträge, Video-Inputs und die persönlichen Erfahrungen der Vortragenden schaffen den Raum für eine offene und konstruktive Diskussion über die Situation Geflüchteter und Migrant_innen in Deutschland.

Wir laden herzlich am 23. Juni ab 10 Uhr
Haus „Neues Deutschland“
Franz Mehring Platz 1 in 10243 Berlin

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Französisch mit Übersetzung statt.

Facebook-Veranstaltung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.