Didaktikworkshop für Kursleiter*innen

Der 1. Didaktikworkshop findet am Freitag, den 26.04. 2019, ab 20 Uhr statt, der 2. Didaktikworkshop am Freitag, den 03.5.2019, ab 18 Uhr, beide in den Räumen des ITAP e.V.

Werbeanzeigen

Neues Abschiebegesetz

Heute wurde ein neues Abschiebegesetz verabschiedet. Darin sind einige Änderungen vorgesehen, was Abschiebehaft und Duldungsrechte angeht. Durch die Änderungen wird das Recht des Einzelnen weiter eingeschränkt. Kritik kommt zum Teil auch aus den eigenen Reihen der CDU, Flüchtlingsräte sprechen von einer „Orbanisierung“ Deutschlands.

Weitere Informationen:

https://www.tagesspiegel.de/politik/migrationspolitik-seehofer-bringt-neues-abschiebegesetz-durchs-kabinett/24230740.html

Kommentar des MdB Ulla Jelpke (DIE LINKE):

„Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ ist europarechtswidrig

„Der heute vorgelegte Entwurf des sogenannten Geordnete-Rückkehr-Gesetzes – treffender wäre ‚Hau-ab-Gesetz‘ – widerspricht geltendem Europarecht und bezweckt die weitere Entrechtung schutzsuchender Menschen. Es ist zynisch, Flüchtlinge dafür zu bestrafen, dass sie nach Ansicht der Behörden nicht genug an ihrer eigenen Abschiebung mitwirken. Die geplante ‚Duldung zweiter Klasse‘ macht die betroffenen Schutzsuchenden zu Menschen vierter Klasse“, kommentiert die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke, den zweiten Gesetzentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht, des BMI, der heute im Kabinett behandelt wird. Jelpke weiter:

„Mit der Aussetzung des Trennungsgebots von Straf- und Untersuchungshaft verstößt die Bundesregierung sehenden Auges gegen das Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2014, das die Unterbringung von Abschiebehäftlingen in regulären Gefängnissen strikt untersagt. Statt Flüchtlinge mit immer repressiveren Gesetzen zu drangsalieren, sollte der Bundesinnenminister besser dafür sorgen, dass die nach wie vor hohe Zahl fehlerhafter BAMF-Asylbescheide zu Lasten der Schutzsuchenden sinkt.“

Quelle: https://www.ulla-jelpke.de/2019/04/geordnete-rueckkehr-gesetz-ist-europarechtswidrig/

Ende Wintersemester 18/19, Beginn Sommersemester 2019

Unser Semester ging am 31.03. zu Ende! Mit Freude blicken wir zurück und begrüßen damit auch das Sommersemester, das schon am 15.04. losgeht.

Danke und Gratulation an alle Kursteilnehmer*innen, danke an alle Kursleiter*innen .

Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker: Betriebswirtschaft

Besitzen Sie einen im Ausland erworbenen akademischen Abschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften? Ist es trotz Ihrer akademischen Qualifikation schwierig, eine qualifizierte Arbeitsstelle zu finden? Dann bieten wir Ihnen diese sechsmonatige Qualifizierungsmaßnahme an, um Ihre persönlichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Alle weiteren Informationen auf der Projektseite der UP Transfer GmbH

.

Sommersemester 2019: Deutschkurse für Geflüchtete & Migranten

15. April 2019 – 27. September 2019

ITAP e.V.

Colbestraße 19, 10247 Berlin

U5 Samariterstraße

Büro Sprechzeiten Montag & Mittwoch von 18-20 Uhr

Tel.: 030 48811477 (zu Bürozeiten)

E-Mail: togoactionplus@googlemail.com

Kurs Zeiten
A1.1 Montag-Dienstag-Mittwoch 10-12 Uhr/ 16-18 Uhr
A1.2 Montag-Dienstag-Mittwoch 10-12 Uhr
A1.2 Montag-Dienstag-Mittwoch-Donnerstag 16-18 Uhr
A2.1 Montag-Dienstag-Mittwoch 18-20 Uhr
A2.1 Donnerstag-Freitag 10-12 Uhr
A2.2 Montag-Dienstag-Mittwoch 18-20 Uhr
B1 Donnerstag- Freitag 18-20 Uhr

Anmeldung/ Einstufungstermine:

Montag-Freitag, 18-20 Uhr

Bitte zur Anmeldung einen Semesterbeitrag von einmalig 70€ mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch!

Danke zum Frauentag

Zum Frauentag wollten wir einfach mal allen danken ♥️ Unseren Kursteilnehmerinnnen, unseren Kursleiterinnnen und generell allen Frauen, die täglich für uns da sind und Stärke beweisen – und das über das ganze Jahr hinweg, jeden Tag!

Ein kleines Dankeschön gab es diese Woche auch bei uns in den Kursräumen 💐🍫

Habt einen schönen Tag!

Wir suchen für das Sommersemester (15. April 2019 – 27. September 2019) noch ehrenamtliche Deutschkursleiter*innen.

Du hast Spaß am Unterrichten und Lust ehrenamtlich tätig zu werden? Wir suchen noch Leute, die vom 15. April 2019 – 27. September 2019   einmal wöchentlich für zwei Stunden unterrichten. Die Kurse finden in unterschiedlichen Blöcken statt: 10-12 Uhr, 12- 14 Uhr, 16-18 Uhr und 18-20 Uhr.*

Du kannst vorab gerne mal vorbeischauen und hospitieren. Die Kursgröße beträgt max. 15 Personen, Unterrichtsmaterialien werden gestellt, Verpflegung ist vor Ort. Vorkenntnisse im Unterrichten sind von Vorteil, ist aber absolut keine Pflicht.

Neben Spaß und Erfahrung am Unterrichten bieten wir regelmäßigen Austausch in Form von Veranstaltungen, seien es Soli-Parties als auch politische Diskussionsabende. Gerne kannst du auch eigene Ideen einbringen!

Wir suchen zuverlässige Personen, die dazu bereit sind, regelmäßig einmal in der ‚Woche Unterricht zu geben.

Wenn Du Interesse hast, bei uns mitzumachen, dann würden wir uns über ein Kernnlerngespräch freuen. Bitte schreib uns dazu eine Mail an togoactionplus@googlemail.com

WIR FREUEN UNS AUF DEINE UNTERSTÜTZUNG!